Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
19
20
21
22
23
25
26
27
28
29
30
31
   

SC Krumbach II – SC Schwabmünchen I

Es war ein Wettkampf, an dem sich unsere spielbegeisterten Jugendlichen mit großem Eifer engagierten. Leider verrannte sich Max und verlor seine Partie sehr rasch. Sein Bruder Benjamin spielte auf dem gleichen Niveau seines Gegners und die Partie war lange  Zeit ausgeglichen. Johannes an Brett 6 stellte seinem Gegenspieler schwierige Aufgaben und zwang ihn in einem hervorragenden Endspiel zum Remis. Franz agierte sehr aggressiv und verlor seine Partie, da er es  nicht schaffte, seinen König in Sicherheit zu bringen. Ralfs einstudierte Variante mit d 4, e 4 und f3 forderte beiden Spielern alles ab. Es war eine spannende Partie, bis sich beide auf Remis einigten. Georgs Springeropfer hingegen freute nur dem Gegner. Gerhards Partieverlauf war von Beginn an schwerfällig. Er war dann froh über das Remis. Ich selbst musste zur Abwehr eines Matts einen Bauern opfern. Danach kam ich gut ins Match zurück und errang ein Remis.

Das Fazit dieses Spiels: Der Verzicht von 4 Stammspielern ist für eine Mannschaft schwer zu verkraften. Trotzdem waren wir ein tolles Team, das sich der Herausforderung tapfer stellte. Danke an Alle!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren