Dezember 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   

Am vorletzten Spieltag hatten wir die Chance, gegen Bayern München II mit einem Sieg einen vorentscheidenden Schritt Richtung in Aufstieg zu machen. Nachdem Tabellenführer Nürnberg eine Runde zuvor mit 5 - 3 in die Schranken gewiesen werden konnte, wollten wir nun endgültig den Sack zumachen und traten dementsprechend auch in Bestbesetzung an. Das war auch nötig, denn wir trafen auf einen Gegner, der in etwa gleichwertig besetzt war und gegen den wir traditionell in der Vergangenheit so unsere Schwierigkeiten hatten.

Das war auch diesmal nicht anders. Objektiv betrachtet, standen wir während des gesamten Wettkampfes, der nur knapp 4 Stunden dauerte, mit dem Rücken zur Wand. Die Remisen ab Brett 5 waren alle schwer erkämpft aber uns stand in der Zeitnotphase das Glück doch etwas zur Seite. Aber nicht nur Glück, sondern auch Zähigkeit und die Fähigkeit, schlechtere Stellungen zu halten, führten letztendlich zum Mannschaftserfolg.

An Brett 1 ließ Alexei keine Zweifel aufkommen und gewann durch Zeit. Marek (Brett 2) setzte seine Sieg-Remis-Serie fort; gab seine Partie allerdings zu einem Zeitpunkt Remis, als sich der Wettkampf bereits zu unseren Gunsten geneigt hatte. Marc (Brett 3) hatte nach der Eröffnung einige kritische Momente zu überstehen; in seiner Zeitnot spielte sein Gegner jedoch zu hastig und Marc landete schließlich in einem glatt gewonnenen Turmendspiel. Das war der entscheidende Punkt zum Gesamtsieg, denn wie gesagt endeten alle Partien ab Brett 4 Remis, nachdem wir auch hier einige kritischen Momente vor allem in der Zeitnotphase überstehen konnten.

 

Da gleichzeitig Nürnberg gegen Gröbenzell einen wichtigen Punkt abgab und Regensburg nur knapp gegen Burgsinn die Oberhand behielt, stehen nun die Chancen Richtung Aufstieg glänzend. Wir können uns im abschließenden Duell gegen Rosenheim sogar eine knappe Niederlage leisten, da unsere Mitkonkurrenten im letzten Match direkt aufeinandertreffen.

 

 

      DWZ ELO       DWZ ELO
Brett   SK Krumbach I 2278 2310 5 - 3   FC Bayern München II 2197 2269
1 1 GM Barsov Alexei 2542 2481 1 - 0 1 FM Terekhov Andrey 2290 2347
2 2 GM Vokac Marek 2433 2451 ½ - ½ 2 IM Meister Peter 2366 2398
3 3 FM Lang Marc 2276 2316 1 - 0 4 Drexel Michael 2253 2286
4 4 Riefner Edwin 2234 2259 ½ - ½ 9 IM Klebel Dr. Martin 2290 2358
5 5 Kempter Ronald 2226 2279 ½ - ½ 12 Leitner Maximilian 2217 2257
6 6 Wild Rudolf 2213 2267 ½ - ½ 13 Braun Dr. Christian 2185 2263
7 8 FM Egger Thomas 2192 2235 ½ - ½ 14 Christensen Niels 2159 2280
8 9 Traßl Franz 2111 2191 ½ - ½ 17 Braun Dr. Thomas 2080 2169

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren