Eröffnungen  

   
Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
Sehr gemischte Eindrücke hinterliessen die Krumbacher Jugendspieler bei der diesjährigen Mittelschwäbischen Einzelmeisterschaft. Andi Mayer durchlebte als amtierender U18 Champ ein Turnier, welches er sicher bald vergessen möchte. Der beruflich bedingte Umzug nach Isny und die Anforderungen der dortigen Ausbildung müssen halt auch erstmal verkraftet werden. Daher: Kopf hoch Andi.
Clemens Schwarzmann und Christina Seitz schlugen sich bei ihrem ersten Turnier achtaber und sammelten die dringend erforderliche Turniererfahrung. Beide werden, wenn sie weiter am Ball bleiben, ganz sicher ihre Erfolgserlebnisse machen, den Potential haben beide. Als U10 Spieler haben sie noch viel Zeit Schach zu lernen und lieben zu lernen.
Das Ausrufezeichen setzte zweifellos Amadeus Pagel, der sich auf Rang 3 der U14 vorkämpfte und nur den deutlich erfahrerenen Klosterlechfelder Spielern den Vortritt lassen musste. Herzlichen Glückwunsch Amadeus und weiter so! Für die Tabellen bitte "Weiterlesen" klicken.
(die erste Tabelle ist die der U18, die Überschrift stimmt nicht)
MSEM_U18_2009
MSEM_U14_2009
MSEM-U10_2009

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren