Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   

Im letzten Spiel der 3. Mannschaft in 2014 trafen wir auf unsere Schachfreunde der 2. Mannschaft aus Buchloe. Leider konnten wir unsere Tabellenführung nicht verteidigen.

Mit einem starken Team traten wir in Walkertshofen an. Einziger Wehrmutstropfen, Andi kam nicht. Warum lies sich am Samstag Abend nicht mehr ergründen. So war unser Brett 6 unbesetzt. Ein bisschen wurde dieses Malheur kompensiert, da auch bei Stauden ein Brett fehlte und Georg Eppler ohne Gegner war. Doch gehen wir die Bretter der Reihe nach durch:

In der 5. Runde gegen unsere Schachfreunde aus Klosterlechfeld III bedeutete diesmal wir als 2. gegen den amtierenden Tabellenführer natürlich Spannung ob wir unseren Heimvorteil zum Angriff auf die vorläufige Tabellenführung nutzen würden.

Zum allerersten mal kam die Paarung Wehringen gegen Krumbach zustande, denn die Schachfreunde Wehringen sind ein neu gegründeter Verein südwestlich von Augsburg. Die Räumlichkeiten im alten Rathaus von Wehringen sind exzellent und man kann die Schachfreunde nur beglückwünschen zu diesem schönen Spielort. Das gute Bild rundet die sympathische Mannschaft ab, die aber natürlich nicht freiwillig die Punkte an die Gäste abgeben wollte. Und so wenden wir uns dem Wettkampf zu.

Im letzten Spiel der 3. Mannschaft in 2013 trafen wir auf unsere Schachfreunde der 2. Mannschaft Türkheim.