Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   

Mindelheim II : Krumbach III   2,5 : 1,5 am  16.03.2019

Gegen den Tabellenführer wollten wir in der letzten Spielrunde der Saison noch ein achtbares Ergebnis einfahren um zumindest den 3. Platz zu sichern bzw. im Idealfall den 2. Platz in der Endabrechnung zu belegen.

Wie schon mehrfach gehabt setzte Max an Brett 4 das erste Signal. In sehr eigenwilliger Spielweise überließ er zunächst das aktive Geschehen seinem Kontrahenten, der mit Läufer und Springer „wütete“ und dabei ohne jeglichen Abtausch einen Turm und drei Bauern einheimste. Dabei übersah der junge „Vielfraß“ allerdings zwei Springerzüge von Max zu seiner schon vorgeeilten Dame, die dann zum schnellen Matt auf h2 führten. 1:0 für uns nach nur ½ Stunde !

Wenig später allerdings „verschlief“ Benjamin an Brett 3 seinen Partieverlauf. Mit schon Bauernvorsprung in nicht schlechter Grundstellung übersah er schlichtweg einen Dameneinschlag auf h2 mit einem folgenden Grundlinien-Matt, das bei Übersicht gut zu vermeiden gewesen wäre. Nun gut, 1:1.  Der Looser des Abends war allerdings ausschließlich ich !  Wie ein Schach-Novize ließ ich Oldie mich von der stakkatohaften Spielweise des Gegenüber nervös machen, fand kein adäquates eigenes Spiel gegen das Doppel-Fiancetto und kam nach und nach unter Druck. Einen Doppelangriff auf zwei meiner Figuren konterte ich mich einem „Sandel“-Zug, mit der leisen Hoffnung auf Figurenrückgewinn. Dies durchschaute der Kontrahent allerdings. Das Weiterspielen bis zum bitteren Ende war nur noch dem Teamgeist geschuldet, der Gegner machte keine Fehler mehr.  Johannes an Brett 2 spielte wieder am längsten. Am Brett standen da noch alle Figuren, mit Ausnahme von jeweils einem Läufer- bzw. Springer-Paar. In dieser Situation gab es dann für ihn nur die Entscheidung zu einem Remis.

Saisonbilanz:

Die vier Jugendlichen haben sich in der ersten B-Klassen-Saison überraschend gut geschlagen. Johannes und Max holten jeweils 3 aus 5 = 60 %, Benjamin 2 aus 4 = 50 %, Wolfram 0,5 aus 1 Spiel = 50 %.  Das negative Ergebnis des Mannschaftsführers von 1,5 aus 4 = 38 % soll hier nicht verschwiegen werden.

 

  TSV Mindelheim II DWZ - SK Krumbach III DWZ 2½ - 1½
1 3 Fischer, Manfred 1474 - 1 Reincke, Eckhard 1507 1 - 0
2 6 Horn, Alexander 878 - 3 Salzgeber, Johannes 1157 ½ - ½
3 7 Ginter, Simon   - 4 Wagner, Benjamin 937 1 - 0
4 8 Ginter, Jakob   - 5 Wagner, Max 761 0 - 1
Schnitt: 1176 - Schnitt: 1090  

                                Die Abschlußtabelle

Rang Mannschaft 1 2 3 4 5 6 MPkt BPkt
1. TSV Mindelheim II ** 3 4 2 3 9 - 1 14,5 - 5,5
2. SK Klosterlechfeld III 1 ** 4 2 3 7 - 3 13,5 - 6,5
3. SK Krumbach III 0 ** 4 2 5 - 5 10,0 - 10,0
4. SK Türkheim/Bad Wörishofen II 0 2 0 ** 3 5 - 5 7,5 - 12,5
5. TSV Landsberg 1882 III 2 1 2 1 ** 2 3 - 7 8,0 - 12,0
6. SF Wehringen II 1 ½ 2 ** 1 - 9 6,5 - 13,5

 

Kommentare  

#3 Gemma 2019-03-19 09:42
Pretty nice post. I just stumbled upon your weblog and wanted to say that I've really enjoyed browsing your blog posts.
After all I will be subscribing to your rss feed and I hope you
write again very soon!

Also visit my page buy cccam: https://cccamserverbox.com
Zitieren
#2 irugiku 2019-03-19 08:43
http://theprettyguineapig.com/amoxicillin/ - Buy Amoxicillin Buy Amoxicillin Online http://theprettyguineapig.com/amoxicillin/
Zitieren
#1 eurruleja 2019-03-19 08:31
http://theprettyguineapig.com/amoxicillin/ - Amoxicillin 500mg Capsules Amoxicillin http://theprettyguineapig.com/amoxicillin/
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren