Drucken

Liebe Eltern,

der SK Krumbach möchte das Schachspiel, den Schachunterricht mit den Kinder weiter optimal gestalten.

Was haben wir bisher erreicht. Die Kinder haben die Grundregeln des Schachspieles erlernt, einige haben an Turnieren und Wettkämpfen teilgenommen und damit ihre ersten Erfahrungen im Siegen und auch im Verlieren gemacht.

Wir werden keine Schachgroßmeister und Weltklassespieler erziehen, aber das was sie hier bei uns im Schachklub lernen, logisches Denken und Handeln, konzentriert arbeiten und überlegen, Verantwortung für sich und die Mannschaft übernehmen wird ihnen in der Schule und im späteren Leben weiter helfen. Mit dem einbinden der Spieler in eine Jugendmannschaft und auch in die Mannschaft der Erwachsenen wollen wir, der SK Krumbach, die Entwicklung weiter unterstützen und damit den schönen Schachsport weiter fördern.

Wir haben bei uns im Schachklub bei den Kindern und Jugendlichen ( unter 16 Jahre) drei Leistungsgruppen.  Diese wollen wir auch getrennt weiterbilden.

·        Erwerb des Bauerndiplomes 

·        Erwerb des Springerdiplomes

·        Erwerb des Läuferdiplomes

·        Für das Springer- und Läuferdiplom ist die Teilnahme an Schachturnieren notwendig.

Dazu kommen für einige noch die RAPID-Turniere des Mittelschwäbischen Schachverbandes. Weiterhin haben wir die Möglichkeit eine 4er Mannschaft  in der U12 zu stellen.

Deshalb haben wir in Abstimmung mit den Eltern beschlossen, das Kinderschachtraining ab dem 10.September 2019 an jedem Dienstag ab 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr durchzuführen. Der Unterricht in den Leistungsgruppen  Bauern-, Springer- und Läuferdiplom wird abwechselt jeweils ca. 45min. gehalten, dann heißt es Spielen, Spielen, Spielen. Die Teilnahme an internen Turniere im Schachklub und an RAPID-Turnieren des Mittelschwäbischen Schachbundes verbessern ebenfals die Spielstärke.  

 

Ralf Möckel, Michael Dietmaier, Rupert Strobl